Heute gelesen: Das habe ich gut gemacht! #momsrock

Momsrock-624x624Ich glaube nicht an das Gesetz der Anziehung (du weißt schon – du bestellst dir eine Million auf dein Konto und das Universum reisst sich ein Bein aus, um den Wunsch zu erfüllen), aber ich glaube ganz sicher an das Gesetz der Wahrnehmung. Ist dir aufgefallen, wie viele Schwangere du gesehen hast, als du schwanger warst? Oder wie viele blaue Kinderwagen da auf einmal waren, als du deinen blauen Kinderwagen geschoben hast? Diese selektive Wahrnehmung kann man auch ganz bewusst steuern.

Ich hatte zwischendurch öfter einmal schwierige Phasen mit meinen Kindern, wo sie mir, gelinde gesagt, auf die Nerven gingen und ich zweifelte, ob ich bei ihrer Erziehung nicht vielleicht völlig versagt hätte. Wären sie sonst so anstrengend? So aufmüpfig? Würden sie nicht viel besser auf mich hören, wenn ich eine bessere Mutter wäre?

 

Zu dieser Zeit habe ich nur ihre anstrengenden Seiten gesehen. Und dann bin ich auf einen Trick gestoßen, nämlich mir an jedem Abend drei Dinge aufzuschreiben, die an ihnen toll sind. Ohne Wenn und vor allem, ohne Aber. Und natürlich funktionierte es und innerhalb kürzester war mir wieder klar, das ich da zwei ganz tolle Menschen an meiner Seite habe. Die manchmal ein anstrengendes Verhalten an den Tag legen, aber das ist nicht im kern ihr Wesen.

Mit sich selbst kann man das genau so machen! Und sollte es sogar. All die Selbstzweifel, Schuldgefühle und Versagensängste mal kurz zur Seite schieben und sich bewusst machen: Das habe ich heute (als Mama) gut gemacht! Ohne ABER! Ich fange mal an:

1. Ich habe meine Kleine gelobt, weil sie mit dem Hund draußen war. Das ist eigentlich sowieso ihre Aufgabe, aber ich glaube auch an die Macht der lobenden Worte. 😀

2. Eigentlich war ich müde, aber wir haben einen schönen langen Waldspaziergang gemacht.

3. Ich habe einer ihrer Freundinnen mit einem wichtigen Dokument geholfen.

 

So, jetzt bist du dran. Und für noch mehr Inspiration habe ich hier ein paar #momsrock links für dich:

Stefanie von den Lieblinsgören rockt

Suse von Ich lebe! Jetzt! rockt

Christine von Mama arbeitet rockt

Indre von M i MA rockt (und das als Mom die gern Karriere macht – heeyyy!)

Nicole von Das Elternhandbuch rockt

Und natürlich rockt auch Lucie, die #momsrock ins Leben rief – auch wenn ihre Blogchallenge letztes Jahr auslief

Und DU rockst auch!

 

 

 

 

Please follow and like us:
RSS
Follow by Email
Facebook
Facebook
Google+
Google+
http://alleinerziehend-erfolgreich.de/heute-gelesen-das-habe-ich-gut-gemacht-momsrock/
Twitter
SHARE

1 Kommentar

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.